Die inhaltliche Arbeitsschwerpunkte unserer Seminare liegen auf den Themen Konfliktmanagement, Gewaltprävention und Radikalisierungsprävention im familiären, institutionellen und öffentlichen Raum.

In Zusammenarbeit mit unseren renommierten Referentinnen und Referenten aus den unterschiedlichen Fachbereichen bieten wir, neben unserem interdisziplinären Diplomlehrgang für Konfliktmanagement, Gewalt- und Radikalisierungsprävention und unseren Seminarreihen maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote für Unternehmen, Organisationen und Behörden u.a. zu folgenden Inhalten an:

Konfliktmanagement
Kommunikationsstrategien
Interkulturelle und transkulturelle Konfliktlösungsmöglichkeiten
Gewaltprävention
Opferschutz und Opferberatung
Mobbingprävention
Kinderschutz und Kinderrechte
Herausforderungen im Kontext mit Familien- und Pflegschaftsverfahren
Vorbeugung von Gewalt zugunsten seelischer und körperlicher Gesundheit
Krisenintervention
Prävention im Zusammenhang mit der Nutzung neuer Technologien und Medien
Zivilcourage

De-Eskalationsstrategien
Arbeit mit Täterinnen und Tätern
Selbstverteidigung
Selbstschutz und Fremdschutz
Objektschutz
Hasskriminalität
Verhalten in Gefahrensituationen und Bedrohungsmanagement
Erste Hilfe in Gefahrenlagen
Dokumentation und Interventionskette in Gefahrenlagen
Analyse von Konflikt- und Gewaltsituationen
Interreligiöser Dialog
Radikalisierungs- und Extremismusprävention
Gewalt im Namen der Ehre

Nähere Informationen erhalten Sie unter office@ifgk.at.